Zum Abschluss noch zwei Siegpunkte auf dem Konto

In der Abschlussbegegnung der Luftgewehrschützen in der Oberliga Hessen-Süd der Saison 2017/2018 am letzten Januar-Wochenende zwischen dem SV Eberstadt und dem Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus blieben die Niederräder nach den vergangenen beiden Niederlagen wieder siegreich. Die Mannschaft vom Oberforsthaus beendete die Saison mit einem ausgeglichenen Ergebnis von 10:10 Punkten auf dem 4 Tabellenplatz mit der drittbesten Gesamtringsumme. Im Einzelnen trafen Anna Magai 386 Ringe, Florian Stratmann 388, Mara Muthesius 379 und Larissa Lepore 374 Ringe. Sie konnten damit einen ungefährdeten 5:0-Sieg mit 1527:1499 Ringen und 4:0 persönlichen Siegpunkten gegen die Mannschaft des Schützenvereins Eberstadt erringen. Das Ende der Liga-Wettkämpfe bedeutet jedoch nicht, dass die Schützinnen und Schützen jetzt erst einmal die Hände in den Schoß legen können. Im Gegenteil, denn jetzt beginnt trotz Faschingszeit die Vorbereitung auf die Saison der Meisterschaften mit den bevorstehenden Bezirksmeisterschaften, den darauf folgenden Landes- und den im August stattfindenden Deutschen Meisterschaften in München. Wir wünschen unseren Schützinnen und Schützen für diese Zeit viel Ausdauer beim Training und viel Erfolg im Meisterschaftskampf.
(hdr31.01.2018)

Zurück