Zurück auf Rang 4 der Oberliga Süd

Gegen den SV Fürth in der Besetzung Yvonne Breisch (390 Rge.), Max Klumb (393 Rge.), Anna Beck (388 Rge.) und Thorben Reinig(381 Rge.) und der Gesamtringzahl von 1552 Ringen war am 09.12.2017 in Fürth kein Kraut gewachsen. Trotz des ansehnlichen Ergebnisses von 1531 Ringen, mit dem schon so mancher Wettkampf gewonnen wurde, konnten die Oberforsthaus-Schützen mit Anna Magai (389 Rge.), Florian Stratmann (387 Rge.), Sylvia Romang (376 Rge.) und Larissa Lepore (379 Rge.) weder Einzel- noch Mannschaftspunkte erzielen. Das 0:5 Ergebnis warf die Mannschaft des Frankfurter Schützenkorps wieder auf den 4. Rang der Tabelle hinter den SV. Steinfischbach zurück, der nun zwar mit insgesamt 59 Ringen weniger aber mit 2 Einzelpunkten mehr den 3. Platz einnimmt. Letztendlich wird der Wettkampf am 14. Januar 2018 zwischen den beiden Mannschaften über die wahrscheinliche Endplazierung der Runde entscheiden. Es bleibt spannend.
(hdr10.12.2017)

Zurück